top of page
Lets go.jpg

Wer gerne draußen in der Natur ist und seinem Körper mit Bewegung etwas Gutes tun möchte, hat jetzt die Möglichkeit, dies sogar noch zu steigern.

Beim DWV-Gesundheitswandern© wird das Wandern kombiniert mit ausgewählten Übungen aus der Physiotherapie zur Kräftigung und Mobilisation deines Körpers, aber auch zur Steigerung deiner Koordination. Am Ende solch einer Wanderung kommt natürlich auch der entspannende Teil nicht zu kurz, um dem Körper eine ganzheitliche Wirkung zu schenken.

 

Eine DWV-Gesundheitswanderung dauert circa zwei Stunden und schenkt dir Kraft, Energie und Ausdauer. Durch die Übungen trainierst du dein Gleichgewicht, was zu einer höheren Mobilität im Alltag führt. Außerdem unterstützt dich das DWV-Gesundheitswandern© bei der Reduktion von Gewicht.

Durch regelmäßige Anwendungen und Wiederholungen der Übungen entsteht ein ganzheitlicher gesundheitsfördernder Effekt.

 

Außerdem macht es Spaß und glücklich!

 

Das DWV-Gesundheitswandern© wurde vom Deutsche Wanderverband zusammen mit der Universität Osnabrück, Fachbereich Physiotherapie entwickelt. Das Programm erfüllt die

Anforderungen an Gesundheitssport - die genannten Wirkungen wurden in Studien nachgewiesen.

 

Um einen positiven Effekt zu erzielen, finden die Wanderungen wöchentlich statt:

Kostenlose Gesundheitswanderung zum ausprobieren:

Termine: auf Anfrage

Fortgeschrittene (nach Einsteigerkurs) : ab Dienstag 14.3.2023, wöchentlich, 15:00 – ca. 17:15

Parkplatz Römersteine, Beedenkirchen

Anmeldung spätestens am Vortag

20er Karte: 199,-€

 

 

 

 

Einsteigerkurse, 8 Wanderungen: Neue Termine:

27.2.2023 - 15:00 - ca. 17:15

Parkplatz Römersteine, Beedenkirchen           

 

28.2.2023 – 10:00 – ca. 12:15

Parkplatz Fürstenlager, Bensheim-Auerbach

20.3.2023 - 10:00 - ca. 12:15

Mossautal

22.3.2023 - 15:00 - ca. 17:15

Ostertal

Kursgebühr: 115,-€/Person

 

Ab vier Personen sind auch individuelle Termine und Orte möglich. Melde dich gerne telefonisch oder per E-Mail.

Bewegen, entspannen und begegnen beim DWV-Gesundheitswandern©

bottom of page